Herzlich Willkommen

beim Rettungszweckverband “Südwestsachsen”

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetpräsenz begrüßen zu dürfen und hoffen, dass Sie alle nötigen Informationen vorfinden.
COVID-19: Der Rettungszweckverband „Südwestsachsen“ ist auf Grund der aktuellen Lage 24/7 erreichbar [+49 3741 457-299 oder krisenstab@rettzv-sws.de]

Über uns

Der Rettungszweckverband „Südwestsachsen“ ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wurde am 31.12.2012 gegründet. Der Zweckverband hat seinen Sitz in Plauen und unterhält zwei Geschäftsstellen an den Standorten Poeppigstraße 6 in 08529 Plauen sowie Breithauptstraße 3-5 in 08056 Zwickau.

Das Verbandsgebiet umfasst territorial das Gebiet des Vogtlandkreises und des Landkreises Zwickau. Diese beiden Gebietskörperschaften sind Verbandsmitglieder. Der Verbandsvorsitzende ist der Beigeordnete des Landkreis Zwickau, Herr Carsten Michaelis.

Der Zweckverband ist Träger des bodengebundenen Rettungsdienstes in seinem Verbandsgebiet. Er hat insbesondere die Aufgabe der Sicherstellung einer bedarfsgerechten Versorgung der Bevölkerung mit Leistungen der Notfallrettung und des Krankentransportes. Die Durchführung dieser Aufgabe überträgt der Rettungszweckverband per Vertrag auf private Hilfsorganisationen oder auf andere Unternehmer. Die dazu notwendigen baulichen Anlagen sowie Fahrzeuge, einschließlich der erforderlichen Ausrüstung und Ausstattung werden durch den Zweckverband zur Verfügung gestellt. Außerdem ist der Rettungszweckverband Träger der Integrierten Regionalleitstelle (IRLS) Zwickau, welche durch die Berufsfeuerwehr der Stadt Zwickau betrieben wird.

Für die Durchführung des Rettungsdienstes und des Krankentransportes vereinbart der Verband für alle in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherten Benutzer einheitliche, leistungsgerechte Benutzungsentgelte mit den Kostenträgern und rechnet diese direkt mit den zuständigen Kostenträgern ab. Für alle nicht in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherten Benutzer werden analog der Entgelte Gebühren durch Satzung festgelegt und per Gebührenbescheid dem Benutzer in Rechnung gestellt.

Die Mitarbeiter/innen des Rettungszweckverbandes unternehmen alle möglichen Anstrengungen, die Aufgaben in einem qualitativ hohem Niveau zum Wohle und Nutzen der Patienten zu gewährleisten.


Galerie


Presse

  • Wildenfels erhält neue Rettungswache
    Mit symbolischen Spatenstichen ist am Dienstag das Vorhaben gestartet worden. Der 3,5 Millionen Euro teure Neubau soll ab Sommer 2023 die alte Wache nahe der A 72, die aus allen…
  • Richtfest Rettungswache Reichenbach
    Reichenbach/V. Für rund fünf Millionen Euro baut der Rettungszweckverband Südwestsachsen in Reichenbach eine neue Rettungswache – verkehrsgünstig gelegen im Gewerbegebiet nahe der Autobahnanschlussstelle. Am Dienstag war Richtfest. Kommunalpolitiker, Bauleute, Architekten…
  • Erster Spatenstich ist getan: Bau der neuen Rettungswache in Gersdorf beginnt
    Weil es am bisherigen Standort nicht mehr genügend Platz für die Einsatzkräfte und Technik gab, soll ein neues Objekt an anderer Stelle entstehen. Damit wird nicht zuletzt auch auf den…
  • Schnelle und einheitliche Informationen für 10.000 Teilnehmer
    Der Rettungszweckverband Südwestsachsen hat ein neues Alarminformations- und Warnsystem im Einsatz. Aus den verschiedenen Anwendungsfällen, die die neue Software erfüllt, werden die Redundanz-Alarmierung und die Bevölkerungs-Information nachfolgend näher vorgestellt Die…
  • Neue Rettungswagen – Rettungszweckverband geht neue Wege
    Plauen – (jl) Der Rettungszweckverband „Südwestsachsen“ hat im Rahmen der Ersatzbeschaffung erstmals vier Rettungswagen mit einem sogenannten „Kofferaufbau“ beschafft. Er beschreitet damit für ihn neue Wege. Es werden schon seit…

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie zur Kontaktaufnahme Ihre E-Mail Adresse ein.
DURCH DAS AKTIVIEREN DER CHECKBOX UND KLICKEN AUF „SENDEN“ WILLIGEN SIE IN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN ZUM ZWECKE DER BEARBEITUNG IHRER KONTAKTANFRAGE EIN. SIE HABEN DAS RECHT, IHRE EINWILLIGUNG JEDERZEIT ZU WIDERRUFEN. DIE RECHTMÄSSIGKEIT DER BIS ZUM WIDERRUF ERFOLGTEN VERARBEITUNG WIRD DURCH DEN WIDERRUF DER EINWILLIGUNG NICHT BERÜHRT. WEITERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE IN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Rettungszweckverband Südwestsachsen

DS Plauen
Poeppigstr. 6 
08529 Plauen 
Deutschland 

DS Zwickau
Breithauptstr. 3-5 
08056 Zwickau 
Deutschland 

Sekretariat : +49 3741 457 – 0 
briefkasten@rettzv-sws.de

Plauen: +49 3741 457 – 111 
Zwickau: +49 3741 457 – 112

Skip to content